Kirchentellinsfurt zeigt Flagge!

 

Am 11. März 2013 trafen sich Bürgermeister Knauss, Schüler/innen und Lehrer/innen der Graf Eberhard Schule, Mitglieder des Förderkreis Patenschulen e.V., Mingjur Päldön mit ihrem Sohn Lasse Lhundup und weitere Mitbürger und Mitbürgerinnen auf dem Rathausplatz, um wie jedes Jahr die tibetische Flagge zu hissen und damit ein starkes Zeichen gegen die Unterdrückung in Tibet zu setzen.
Am 10. März hat sich der Volksaufstand in Tibet bereits zum 54. Mal gejährt, aber die Unterdrückung des tibetischen Volkes ist nach wie vor aktuell.
Deshalb solidarisieren sich weltweit tausende Menschen mit dem tibetischen Volk. Der 10. März ist der Tag der Hoffnung des tibetischen Volkes auf eine Zukunft in Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung.

- Sie sehen hier einen Beitrag vom Fernsehsender der Region Neckar Alb - RTF.1. www.rtf1.de