Vereinswanderung am 20. September 2014

Ein schöner Nachmittag mit einer gut geplanten Wanderung sollte uns bevorstehen. Vom Parkplatz Schaichhof aus starteten dann auch die Gruppe von junggebliebenen und ganz jungen Wanderern (Lasse ist gerade mal 31/2 Jahre alt) zu einer Tor durch den herbstlichen Schönbuch zum Birkensee, einer eindrucksvollen schönen Moorlandschaft mit der typischen Flora eines Feuchtgebiets. Dass es hin und wieder regnen könnte, war vorhergesagt und deshalb öffneten wir auch die Regenschirme für einen kurzen Schauer. Dieser wurde dann aber zu einem Gewitterregen beträchtlichen Ausmaßes. Kurz gesagt: die geplante Route wurde abgekürzt und dennoch kamen letztlich alle ziemlich durchnässt und mit aufgeweichten Schuhen, was unserer guten Laune keinen Abbruch tat, wieder bei den Autos an. Trocken legen war abgesagt und so fand das gemütliche Beisammensein nicht in der Weiler Hütte, sondern eine Stunde später bei schönstem Sonnenschein im Garten des Gasthofs Kampf statt. Es war also eine rundum gelungene Aktion, so die einhellige Meinung aller, die dabei waren. Dank an Walter und Gabriele für die gute Auswahl der schönen Tour, denn wirklich, wir werden uns gerne an sie zurück erinnern.