Spende für Patenschule in Kathmandu

Die Klasse 3a der Grundschule Pfrondorf und ihre Lehrerin Ingrid Schwarz sammelten Spenden für den Förderkreis Patenschule für die Erdbebenopfer in Nepal. Mit selbstgebastelten Land-Art-Karten nahmen sie an drei Nachmittagen an Verkaufsständen am Pfrondorfer Dorfladen 756 Euro ein. Am Donnerstag, den 21. 05.2015 besuchte Frau Bärbel Reinschmidt, vom Förderkreis Patenschulen die Klasse und berichtete von den Kindern der Patenschulen in Kathmandu und Simikot. Tief beeindruckt von der anderen Lebenswelt der Kinder  im Katastrophengebiet überreichten die Kinder der Klasse 3a stolz ihren Scheck über 756 Euro und verabschiedeten sich mit „Namaste“, einem nepalesischen Abschiedsgruß.