einfriedung schulgelaende jumla

Im Sommer 2019 konnte die durch den Verein finanzierte Umzäunung des Schulgeländes der Kailash Bodhi School in Jumla fertiggestellt werden. Sie wurde benötigt, um die Kinder vor den streunenden Straßenhunden zu schützen und um den Pausenhof kinderfreundlicher zu gestalten. Durch das Tal, in dem Jumla liegt, fegt immer ein Wind und Staub wird aufgewirbelt. Die Bäumchen, die gepflanzt wurden, hatten keine Chance, den frei herumlaufenden Tieren zu trotzen, die sie immer wieder abgefressen haben. Die Einfriedung des Schulhofes sorgt nun außerdem dafür, dass vor allem die kleinen Kinder nach der Schule sicher von Ihren Eltern auf dem Schulgelände abgeholt werden können. Und nicht zuletzt gehört eine Einfriedung in Nepal auch zu einer guten Schule dazu, sie ist somit ein Statussymbol.

Die Schulleiter sind sehr glücklich und von ganzem Herzen dankbar über die Umsetzung des Projekts, dessen Finanzierung ihnen alleine nicht möglich gewesen wäre. Der Verein hat den Bau mit 20.000 Euro unterstützt.

Mehr zur Einfriedung des Schulhofes in Jumla in unserem Blog!