Hilfsprojekte

Hilfsprojekte

Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte fordert für alle Kinder das Recht auf eine Bildung, die zur vollen Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und zu Verständnis, Toleranz und Freundschaft zwischen Nationen und allen rassischen oder religiösen Gruppen beiträgt. Melissa Theuriau, Botschafterin der Kinderhilfsorganisation Association Rêves ist darüber hinaus überzeugt: „Bildung ist die einzige Waffe gegen Armut“.
Weil wir diese Überzeugung teilen, kümmert sich unser Verein seit seiner Gründung im Jahr 2000 schwerpunktmäßig um die finanzielle Unterstützung von Bildungseinrichtungen und deren Schüler*innen in Eritrea und Nepal.

Wir arbeiten in Nepal eng mit dem Kailash Bodhi School Trust zusammen, der 3 Patenschulen im Land unterhält.
Ausserdem vermitteln wir Patenschaften.

Wir versuchen, gemeinsam mit unseren Partnern, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen eine schulische Grundausbildung zu ermöglichen.