Tibettag 2021

Am 10. März 2021 jährt sich der Volksaufstand Tibets von 1959 zum 62. Mal. Immer noch ist die Unterdrückung des tibetischen Volkes ein aktuelles Thema. Weltweit solidarisieren sich tausende Menschen mit den TibeterInnen. Für sie ist der 10. März ein Tag der Hoffnung auf eine Zukunft in Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung. Wie jedes Jahr haben auch wir darauf aufmerksam gemacht und (Coronakonform mit eingeschränkten Teilnehmern) gemeinsam mit unserem Bürgermeister Herrn Haug die Tibetflagge auf dem Rathausplatz gehisst!